Weblogs

  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.

Lehrerrundmail 02.2011

Von: Hunger <hunger@lehrerrundmail.de>
Datum: 20. Februar 2011 14:55
Betreff: Lehrerrundmail 02/2011
An:
info@kit-initiative.de

Fuer all jene, die zwischen Fasching und DSDS, didacta und CeBIT, Inklusion und LdL noch unterrichten muessen oder duerfen, sollten sich in der hier angehaengten Leherrrundmail wieder der ein oder andere Leckerbissen finden.

Wohl bekomm’s!
Ihr KIT-Partner Holger Hunger

Freude im Projekt KochKommunikationsMaschine

Unser Trainer Dieter Strauß berichtet dem Vorstand der KIT-Initiative von seiner und der Freude der Kinder. Diese Freude wollen wir auf diesem Wege weitergeben.

Zitat:
am Freitag hatten wir mit der Konstruktionsgruppe der KochKommunikationMaschine zwei schöne Termine.
1. können wir unseren "Kaltgetränkespender" leider nicht in der Fa. AXA Heizungsbau isolieren (die Fa. nutzt inzwischen Techniken, die wir nicht brauchen können).
Frau Kappelhoff (Firmenchefin) hat uns aber eine Betriebsbesichtigung zugesagt.

2. wir dürfen die Versuchsabteilung des Strahlanlagenherstellers Schlick in Metelen benutzen um unsere Edelstahlsachen zu strahlen. Diese Fa. stellt sehr spezielle Anlagen für individuelle Anforderungen der Industrie her. z.B. auch für die Turbienen von Flugzeugherstellern.
Besonders ist hier, dass die Kinder selbst strahlen dürfen. Mit beiden Firmen stimme ich Termine für die Aktionen ab.
Zitat Ende

KIT-Partner Katja Hardenfels gewinnt Bei der "Ideen Initiative Zukunft"

Herzlichen Glückwunsch an unsere KIT Botschafterin Katja Hardenfels. Sie hat mit ihrem Knopfprojekt im Wettbewerb "Ideen Initiative Zukunft" der "dm Initiative" unter 4500 Bewerbern einen mit 1000 Euro dotierten Preis gewonnen.
mehr lesen

Katja ist mehrfach ausgezeichnete Erfinderin. So ist Sie z.B. im Jahr 2000 mit dem NiBB Innovationspreis des Netzes innovativer Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet worden.

Der Fall Mirco - wir alle können helfen!

Mirco ist tot. Diese traurige Gewissheit ist seit einigen Tagen bekannt. Ein kleiner Junge musste sterben, weil er zur falschen Zeit am falschen Ort war. Weil er nicht zuhause in seinem Bett lag und, weil es in diesem Zusammenhang ein großes Mißverständnis gab.

Was macht ein 10-Jähriger um 22 Uhr noch auf einer einsamen Landstraße?

Die Eltern glaubten, Mirco sei längst zuhause und sie bemerkten erst am anderen Morgen, dass er nicht da war. Ein Junge, der gespielt hatte auf einer Skaterbahn, der wahrscheinlich die Zeit um sich herum vergessen hatte. Der nie daran dachte, dass es das Böse gibt. So, wie es mir selbst als Kind oft erging und auch meinen Kindern.

Bio find ich Kuh-l: Schülerwettbewerb zum Thema Ökologischer Landbau und ökologische Ernährung.

Bundesweiter Schülerwettbewerb zum Thema Ökologischer Landbau und ökologische Ernährung.

Schon seit 2003 jährlich lobt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) den bundesweiten Schülerwettbewerb "Bio find ich Kuh-l" aus.

Auch 2011 werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen wieder eingeladen, sich mit den Themen Ökologischer Landbau und ökologische Ernährung auseinanderzusetzen. Jede Wettbewerbsrunde steht unter einem besonderen Schwerpunktthema. "Bio find ich Kuh-l" ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.

 

"Sei Du selbst die Veränderung"

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt."
(Mahatma Gandhi)

An alle KIT-Partner und Interessierte,

Das KIT-Team wünscht Ihnen einen guten Rutsch in das Jahr 2011.
Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende und wir alle besinnen uns auf das Wesentliche. Wenn wir die ganze Menschheit auf ein Dorf von 100 Einwohner reduzieren würden, aber auf die Proportionen aller bestehenden Völker achten, wäre dieses Dorf  so zusammengestellt:

57 Asiaten
21 Europäer
14 Amerikaner (Nord u. Süd)
8 Afrikaner
52 wären Frauen
48 wären Männer
70 Nicht-Weiße
30 Weiße
70 nicht Christen
30 Christen
89 heterosexuelle
11 homosexuelle

Schöne Weihnachten für Alle.

Für die einen ist Weihnachten ein Fest der Liebe, der Besinnung und der Familie.Für die anderen ist es die umsatzstärkste Zeit im Jahr.

Lichter, wohin man blickt. Alles blinkt und sieht festlich aus. Selbst Promis überschlagen sich, um gute Taten zu leisten.

Zwischen Weihnachtsgänsen, Glitzergeschenken und Sissi erinnere ich mich gerne an eine Geschichte, die Rudolf Mooshammer einst erzählte:

Als Kind wuchs er in ärmlichen Verhältnissen auf. Seine Mutter hatte kein Geld für Geschenke. Und so sammelte sie Kerzenwachs und fertigte daraus Kerzen an. Als der kleine Rudolf Heiligabend ins Wohnzimmer trat erwartete ihn ein riesiges Lichtermeer. Er nannte es das Zauberland und in seiner Erinnerung war es das schönste Weihnachten, dass er je erlebte.

Die Kraft der Kreativität - nicht nur zur Weihnachtszeit. Diese Kraft schlummert in uns allen.

Artikel Speakers-Corner in Essen - Erfinder sind Kulturschaffende und Problemlöser.

Hier gibt es den Artkel "Speakers' Corner 2.0 - Wer reden will, der rede"

Mutig reihte sich Hans-Georg Torkel als einer der ersten  in die Reihe der Speaker ein. Unter dem Motto - Kultur ist nicht nur Kunst - warb er für das 1. Europäische Innovations-und Erfinderforum im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010. Erfinder sind Kulturschaffende und Problemlöser in der Gesellschaft, so seine Botschaft. "Unser Ruhrgebiet ist stark geworden unter den Händen der Arbeiter, nach den Plänen von Ingenieuren und Technikern. Das ist die Kultur der Technik und die Kultur des Handwerks."

 

Erich Welschehold, NiBB Preisträger 2010

 

Die KIT Initiative gratuliert dem neuen NiBB Innovationspreisträger Erich Welschehold. KIT-Partner Winfried Sturm, selbst NiBB Preisträger, sprach die Laudatio auf Erich Welschehold. Die Bildungsbewegung KIT-Initiative konnte einen weiteren hochkarätigen Bildungsfachmann gewinnen.

Orte der Kreativität als Basis für Innovationen (Impuls zum Innovationsforum 2010)

Wir danken unseren KIT-Partnern Dorita Vorländer und Norbert Heiek für Ihre Netzwerkaktivitäten zur kreativen RuhrStadt in der auch die KIT-Initiative integriert ist. Dorita und Norbert gehören zum Kompetenzteam Kreativität der KIT-Initiative Deutschland.

Vom 07.11.-05.12.2010 begegneten sich (bereits zum zweiten mal) Kreative in der Vernissage "Wir. kreativ im Revier II". Ein toller Erfolg.

Projekt Gesunde Schule

Im Rahmen eines Schluprojektes "Gesunde Schule" wurde an der Realschule in Hamminkeln zwei unterschiedliche Workshops für Schüler des 5. Jahrgangs angeboten.

Entspannung und Brain-Gym sind Bestandteile eines Projektes, das die Heinrich-Meyers-Realschule für Schüler des fünften Jahrgangs anbietet.

Im zweiten Teil des Aktionstages wurde den Kindern der vorbeugende Umgang mit der modernen Kommunikationstechnolgie nahegebracht.

Mit einfachen Versuchsaufbauten wurden technische Felder sicht- und hörbar gemacht und die physikalischen Hintergründe erläutert der Presseartikel DerWesten

Weitere Informationen zum Thema Spannendes mit Strom und Strahlung können gerne unter info@baubiologie-herberg.de angefragt werden,

Denzlinger Cleverle im Gemeinderat

Unermüdlich ist unser KIT-Partner Wolfgang Helmet mit seinen Denzlinger Cleverle in der KIT-Initiative Denzlingen im Engagement. Er stellte im Anschluss innerhalb von kurzweiligen zehn Minuten dem Jugendrat seine Herzensangelegenheit, die individuelle Entwicklungsförderung der Jugend vor, wohl bekannt unter dem Namen "Denzlinger Cleverle". Sinn und Zweck dieses erfrischenden Vortrages sei die gemeinsame Entwicklung eines Ideennetzwerks im Internet, mit Hilfe dessen Erwachsene jedwede Frage von Kindern und Jugendlichen beantworten können. Wie und ob der Jugendgemeinderat und "Cleverle" zusammenarbeiten werden, steht noch offen. Alles andere als unklar ist hingegen die Fortsetzung der bislang erfolgreichen Tätigkeit der einzelnen Arbeitsgruppen des Jugendrates.

Nachruf - Günther Diekers

Mit großer Betroffenheit haben wir heute Kenntnis davon erhalten, dass unser ehemaliger Mitarbeiter, Günther Diekers aus Neuss, seinem schweren Leiden erlegen ist.

Günther Diekers arbeitete fast ein Jahr für die KIT-Initiative im Rahmen einer finanzierten Maßname der ARGE. Er war gelernter Reiseverkehrskaufmann aus Leidenschaft und war lange Jahre in diesem Bereich tätig. Durch eine schwere Krankheit verlor er seinen Arbeitsplatz und konnte nach seiner Genesung nicht mehr daran anknüpfen, da er bereits über 50 Jahre alt war.

Erfinder-Forum 2010 - Fotostrecke WAZ - Im Dialog mit der Jugend