Weblogs

  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.
  • : Function ereg() is deprecated in /usr/www/users/kitmiy/kit-initiative-deutschland-de/includes/file.inc on line 646.

Unser Vorsitzender ist gestern 60 und "gefühlte 21" geworden!!!

Gestern feierte Hans-Georg Torkel im Kreise seiner Familie seinen 60. Geburtstag.

Ich rief ihn natürlich an und gratulierte ihm. "Und, wie fühlt man sich mit 60?" fragte ich ihn.

Und statt nun mit den üblichen Formeln zu kommen, referierte er über Menschen, die er persönlich kennt,

die mit 60/65 ein neues Lebenswerk begonnen hatten.

So ist er, die, die ihn kennen wissen, mit welch Leidenschaft er die KIT-Initiative voran treibt seit nunmehr 10 Jahren.

Seine Begeisterungsfähigkeit  und sein Elan für die Sache sind eindeutig "jugendlich" bzw. alterslos.

Warum nun "gefühlte 21"?

Nach 10 Jahren unermüdlicher Arbeit für die KIT-Initiative beginnt nun ein neuer Abschnitt.

Vieles von dem, was er seit Jahren auf den Weg gebracht hat, bekommt nun reale Gestalt und einen

professionellen Raum, weitesgehenst ohne Normierung.

Willkommen in der KIT-Initiative Kreis Mettmann

die Bildungsbewegung KIT-Initiative möchte für die Gesellschaft engagierte
Menschen vorstellen und miteinander vernetzen.

Ich freue mich über Ihren Kontakt.

Ihr Günter Andersson

http://www.kit-initiative-deutschland.de/?q=node/1726

 

Stiftungsgründung Kultur für Kinder am 25.8.2010

Stiftungsgründung in Düsseldorf: Kultur für Kinder Düsseldorf, 18. August 2010 – Claudia Seidenstickers Engagement für Kinder und Jugendliche geht in die nächste Runde: Am 25. August 2010 gründet die bildende Künstlerin die Förderstiftung Kultur für Kinder. Gemeinsam mit einem Vorstand bestehend aus Personen aus Bereichen wie Gesundheitswesen, Kunst, Psychiatrie und Jugendhilfe wird die gemeinnützige Stiftung gegründet, die profitorientiertes und sozialorientiertes Unternehmertum verbinden und dadurch Mehrwerte schaffen soll. Kinder und Jugendliche stehen im Fokus des Engagements und sind an der Gestaltung zukünftiger Lebensbedingungen beteiligt, indem sie Möglichkeiten bekommen, ihrer Individualität Ausdruck zu verleihen. Im Kuratorium der Stiftung sind Psychologen, Juristen, Kriminalbeamte, Kunsthistoriker, Texter, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer vertreten.

Ausbildung: Auch kleine Initiativen sind erfolgreich.

In diesem Beitrag wird unser KIT-Partner Günter Schreyer geehrt.
(Quelle: VNR Verlag der Deutschen Wirtschaft)

 

Wir suchen bis 31.08.10 Beiträge zum Wald Projekt (Buch)

Bis jetzt haben wir schon zahlreiche gute Beiträge für das KiMM-Wald-Projekt erhalten:
Vielen Dank an alle, die sich bereits beteiligt haben!

Da wir noch bis Ende August Zuschriften sammeln,
hier einige Hinweise, die die Autoren und Autorinnen bitte beachten sollten:

Thema ist der WALD (Tiere und Pflanzen, die im Wald leben/der Wald als Lebensraum)!
"Grundschul-Kinder aller Nationalitäten aus Deutschland entdecken und erleben den Lebens- und Naturraum Wald"

Einsendeschluss: 31. August 2010, Mitternacht (23.59 Uhr)

Einsendungen nur als E-Mail: waldgeschichten@kindermedienmacher.de

Text-Einsendungen (Geschichten, Sach-Texte, Kurz-Krimis, Rätsel, Gedichte etc.)

- pro Datei bitte nur ein Text

- bitte nur WORD-Dateien (doc, rtf oder txt; keine PDF)

- Schrift: Arial

Wieder einen Monat Malschule finanziert!

Wir sind überglücklich über eine weitere Patenschaft für einen Monat via http://tinyurl.com/32r9vzg Wir freuen uns so sehr:-). "Wann wird man schon mal eingeladen, die Welt positiv zu verbessern"

Freundliche Grüße 
KRASS e.V. 
KIT-Partner Claudia Seidensticker 

Bildungsinitiative für Kinder www.k-r-a-s-s.de 
Deutschland : +49 170 24 16 859 
Griechenland: +30 694 86 54 864 
D-40237 Düsseldorf Grafenberger Allee 269 
GR-15126 Marousi/Athen Praxitelous 1 
http://www.k-r-a-s-s.de 
Deutschland : +49 170 24 16 859 
Griechenland: +30 694 86 54 864

KRASS 2010 – WELTREKORDVERDÄCHTIG!

Auch in diesem Jahr heißt es in Düsseldorf im Rahmen des größten Kinderateliers wieder: „An die Pinsel, fertig, los!“ Denn im Herbst 2010 brechen wir unseren eigenen Guinness Weltrekord! Alle Kinder sind herzlich eingeladen mitzumachen, um eine neue, bunte, fantasievolle Bestmarke zu setzen! Jeder Pinselstrich zählt! DU zählst! Sei dabei, wenn viele Kinderhände eine farbenfrohe Welt malen und einen neuen Weltrekord aufstellen! Einige Kinder drehen sogar einen Film über die Aktion, der während des KiKiFe 2010 gezeigt wird. Mach mit! Wir zeigen es der ganzen Welt! Gemeinsam stellen wir einen kunterbunten Rekord auf!

Kontakt: KIT-Partnerin Claudia Seidensticker

 

4. Düsseldorfer Stiftertage 2010 Eine Idee. Ein Wille. Eine Stiftung.

Wir sind mit unserer neu gegründeten "Stiftung Kultur für Kinder" dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Düsseldorfer gemeinnützige Verein KRASS e.V. war dabei und Kinder malen ihre Stars

Düsseldorf, 18. Juli 2010 – Über drei Millionen Menschen waren beim Still-Leben auf dem Ruhrschnellweg, der über 60 Kilometern gesperrten A40. 20.000 Tische mit verschiedenen Projekten mit künstlerischen Elementen und sozialen Inhalten, haben ein Begegnungsfest der Kulturen und Generationen initiiert.

Lena Meyer-Landrut, Justin Bieber, Lukas Podolski und viele andere Stars bekommen bald Post von KRASS. Sie signieren dann das von ihnen gemalte Bild und dieses geht zusammen mit den Kunstwerken, die beim Malatelier 2009 in Düsseldorf und Kilolo, Tansania, entstanden sind auf Wanderausstellung. Start wird in Düsseldorf sein - mit einer Vernissage im Rathaus - und danach gehen die Bilder nach München, Hamburg, Berlin, Stuttgart und Frankfurt.

A40 Still-Leben Ruhrschnellweg, KIT ist dabei, 18. Juli 2010

 

Die KIT-Initiative ist stolz, beim größten Event der europäischen Kulturhauptstadt 2010, dem A40 Still-Leben, dabei sein zu dürfen. Wir sind mit unseren Tischen hier zu finden

Block 45    km 60,6    Tische 26 - 28

Neben der allgemeinen Darstellung des KIT Netzwerkes, präsentieren Kinder aus dem KIT-Club Projekt Koch-Kommunikations-Maschine ihre Erfindung in der Anwendung, zeigt der KIT-Club Rhino Experimente zum Thema "Feuer, Erde, Wasser Luft", zeigt KIT-Partnerin Anja Müller von der Comeniusschule mit Ihren Schülern den neuen selsterstellten Jahreskalender und KIT-Partner Matthias Scheidig zeigt seine Airbrushkünste an futuristisch gestalteten Fahrrädern.

Baumschutz-Matte

Entwicklung einer Baumschutz-Matte, die den Stamm vor Beschädigung durch Freischneider und Rasenmäher schützt sowie das Nachmähen überflüssig macht. Um ihnen die Sache zu erklären, hole ich etwas weiter aus. Ich arbeite in einer Gemeinde. Dort bin ich für das öffentliche Grün verantwortlich. Dabei ist mir aufgefallen das es oft zu schweren Schädigungen am Stammfuß von Bäumen durch Freischneider kommt. Zusätzlich erfordert es einen hohen Zeitaufwand Bäume freizuschneiden. In Zeiten knapper Kassen sicher ein Argument, um andere Lösungen zu suchen. Da ich das Glück habe ein gesundes Klima für neue Ideen vor zu finden, möchte ich es in meiner Gemeinde umsetzen. Der Plan ist, eine ökologische Baummanschette zu entwickeln, die ca 30cm hoch und 30-40cm auf den Boden liegt.

Die Heidi-Klum-Klatsche - regiert uns (fast) nur noch Neid und Häme?

GNTM - Germanys next Topmodel ist zugegebenermassen kein Format, was mich wirklich interessiert, eher meine Tochter. Ich bin auch eher kein erklärter Heidifan. Aber das, was so an Resonanzen auf Heidis GNTM und auf ihre Person zu lesen ist, zeigt für mich eine typisch deutsche (?) Mentaltiät auf.

"Erst mal draufhauen, nur nicht loben, bloss nicht etwas -und sei es auch noch so klein- Gutes sehen wollen..."

Ja, die Sendung ist relativ einfach gestrickt, sie will unterhalten und das scheint sie ja zu tun, wenn man den Zuschauerzahlen Glauben schenken darf. Zig Tausend Mädels bewerben sich und einige Millionen schauen dabei zu, wie sie dies tun. Am Ende gewinnt eine den Preis und die Botschaft lautet - und wieder ist ein Traum wahr geworden...

Paradiese Künstlerdörfer

Ausschnitt aus der Website www.glitzerfisch.com

Plan Eden:

Der Plan-Eden hat folgende universelle Menschenrechte als Grundlage: Das Recht auf frische, reine Luft. Das Recht auf sauberes Wasser. Das Recht auf reine Nahrung. Das Recht auf eine gesunde Natur.

Firmenbesuch der Kochkommunikationsmaschine

Hallo zusammen,

hier ist ein kurzer Bericht zum Besuch der KKM Konstruktionsgruppe bei der Schmitz Cargobull AG am 21.05.2010 in Altenberge .
KIT-Partner Franz-Josef Schulze Pröbsting hat im Vorfeld diesen Termin sehr gut vorbereitet, vielen Dank dafür!

Den Weg zu den Zielen genießen

Ziele und das richtige Denken 

Vor ein paar Tagen habe ich die Geschichte von Charles Goodyear gesehen, die mich sehr nachdenklich gemacht hat….( ein kleiner Auszug: http://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Goodyear

Wer es nicht weiß, Charles Goodyear suchte die Lösung für ein besseres Leben darin, das er Naturkautschuk elastisch machen wollte….

Inhalt abgleichen